Archiv für Januar 2014

Weihnachtskarten bequem versenden lassen

Mittwoch, 29. Januar 2014

Weihnachtskarten bequem versenden lassen

Obwohl die Weihnachtszeit ja eher eine besinnliche Zeit sein soll, kenne auch ich das beliebte Problem: Man verfällt in Stress, Hektik und eigentlich ist viel zu wenig Zeit, um noch alle Erledigungen vor Weihnachten abwickeln zu können. Gerade wenn Verwandte, Freunde und Kollegen dann eine schöne Karte erwarten, bleibt die nicht selten aus, wenn sie in der Hektik des Alltags einfach vergessen wurde. Mit einem neuen Service kann man Weihnachtskarten nun verschicken lassen, optional mit eigenem Motiv, immer aber mit genauem Datum. Druck, Frankieren, Adressieren und den Versand selber übernimmt der Dienstleister http://www.justintime-cards.de/postkarten-blog/weihnachtskarten-weihnachtspostkarten-weihnachten.html.

Auch bei einem großen Volumen geeignet

Weihnachtskarten

Der Service könnte sich mitunter auch für Unternehmen eignen, denn gerade wo große Mengen an Karten verschickt werden müssen, verursacht das auch einen nicht zu vernachlässigenden Aufwand, der durchaus ganze Mitarbeiter für Stunden oder Tage in Anspruch nehmen kann. Ein gesteuerter Versand über einen Dienstleister nimmt diese Arbeit ab, zudem kann dank der unterschiedlichen Motive auch so viel Individualität gewahrt werden, dass die Karten positiv hervorstechen. Wie genau diese gestaltet werden, hängt immer vom eigenen Geschmack und ihren Empfängern ab. Vorgefertigte Motive sind ebenso möglich wie eigens hergestellte und hochgeladene Grafiken.

Schon ausprobieren für das nächste Weihnachten?

Damit die Karten tatsächlich die Empfänger erreichen und von guter Qualität sind, sollte der Dienstleister für die Weihnachtskarten im Vorfeld getestet werden. Wenn besonders viele Karten darüber versandt werden, möchte man schließlich zweifelsfrei sicherstellen, dass diese pünktlich ankommen und ihre Empfänger auch optisch überzeugen können. Das Ausprobieren ist das ganze Jahr über möglich.

Kolumbien und kulturelle Symbole am südamerikanischen Äquator

Samstag, 25. Januar 2014

Kolumbien und kulturelle Symbole am südamerikanischen Äquator

Seiner Lage nach ist Kolumbien seit jeher wie dafür geschaffen, kulturell eine bunte Vielfalt zu pflegen und zu entwickeln. Die Landfläche liegt im norwestlichen Südamerika, direkt auf dem Äquator. Inseln und Nachbarländer mit einer ebenfalls reichen Kultur scheinen die Menschen mit der Freude an Klängen, Farben und Feiern zu inspirieren.

Kolumbien und die Kultur ansässiger Volksgruppen

Kultur

Die Heimat der Costeños ist für den weltweit zweitgrößten Karneval berühmt. Ihre farbenprächtigen Gewänder und lebensbejahende Rhythmen machen die Kultur der kolumbianischen Nordküste mitreißend für Zuschauer und Mitwirkende. In den Kaffeeregionen des Landes halten die Paisas mondäne Blumenfeste ab. Selbstredend ist die Erzeugung des Kaffees ein wichtiger Teil der Kultur in diesem Landstrich. Musik liegt auch den Llaneros im Blut, einer Bevölkerungsgruppe, die in Kolumbien nahe der Grenze zu Venezuela lebt. Die geschicktesten kolumbianischen Handwerker sind die Santandereanos – Künstler im kreativen Umgang mit Holz, Keramik und Stein. Insgesamt leben in Kolumbien elf Volksgruppen mit eigenen kulturellen Traditionen.

Kolumbien lieben heißt, kulturelle Symbole verstehen

Bei den vielen Festivals zeigen alle Volksgruppen ihre jeweilis typische Kultur mit Stolz und großer Freude an der Vielfalt. Die lebensbejahende Mentalität ist einigen intensivere Erklärungen wert: www.plaza-colombia.de/Kulturellesymbole-de. Der Sombrero Vueltiao ist Teil der Identität in Kolumbien und wird noch heute von Palmstroh gewebt. Als Geschenk ist er ein Zeichen der Wertschätzung und ein Freundschaftssymbol. Erst an zweiter Stelle in der Kultur steht der Kaffee. Er allerdings wird von seinen Erzeugern mit Hingabe hergestellt. Jeder Bauer kostet das Resultat seiner Arbeit, bevor eine Charge an den Händler geht. Gäbe es den Zauberer von Oz wirklich, dann würde er gewiss seine Smaragde aus der Region Boyaca in der Landesmitte beziehen. Der Smaragd ist ein weiteres kulturelles Symbol in Kolumbien.

Der Link zur Webseite:
http://www.plaza-colombia.de/Kulturellesymbole-de.html

Attraktive Kraftfahrer Jobs in ganz Deutschland

Samstag, 25. Januar 2014

Attraktive Kraftfahrer Jobs in ganz Deutschland

Ein sicherer Job mit dem man seinen Lebensunterhalt bestreiten kann – das ist etwas, was sich Millionen von Menschen wünschen. Doch welcher Job ist heutzutage noch sicher? In fast jeder Branche steht großzügiger Stellenabbau an der Tagesordnung. Zu den “zukunftsfähigen” Jobs gehört meiner Meinung nach der Beruf der Kraftfahrer. Immerhin sind sie dafür verantwortlich, Waren von A nach B zu transportieren. Und diese Tätigkeit spielt auch in Krisenzeiten eine wichtige Rolle.

Stellenangebote Berufskraftfahrer: Feste Jobs und Aushilfskräfte

Ich bin zwar kein Kraftfahrer, doch interessiert habe ich mich schon immer für diesen Beruf. Einige Bekannte von mir arbeiten bereits seit mehreren Jahren als LKW-Fahrer und sind mit dem Job durchaus zufrieden. Bei meiner Internetrecherche zum Thema “Stellenangebote Berufskraftfahrer” habe ich diese Webseite entdeckt: http://www.fahr-zeit.de/jobs-stellenanzeigen-lkw-fahrer/stellenangebote/. Dort gibt es eine große Auswahl an Kraftfahrer Jobs in ganz Deutschland. Wer eine neue Stelle sucht, kann sich gerne bei der jeweiligen Firma bewerben und nähere Informationen zu den Jobs erhalten.

Kraftfahrer Jobs: Spannend und abwechslungsreich

Als Kraftfahrer sieht man viel von der Welt. Heute in Berlin, morgen in Amsterdam – so sieht der Alltag der meisten LKW-Fahrern aus. Während der Fahrten kann man entspannt Musik hören, die kulinarische Vielfalt der Raststätten genießen und schöne Landschaften entdecken. Sollte ich irgendwann einmal nicht mehr zufrieden mit meinem Job sein, könnte ich mir vorstellen, Kraftfahrer zu werden. Abwechslung hat mir schon immer gefallen – und ich gehe davon aus, dass es auch in Zukunft noch attraktive Stellenangebote Berufskraftfahrer geben wird.