Archive für die 'alternative Energien' Kategorie

Die Batterien sind für eine lange Laufzeit optimiertAuf der Seite http://www.solar-batterie.com finden Betreiber von Windkraftanlagen ein attraktives Angebot für

Sonntag, 15. Januar 2017

Auf der Seite http://www.solar-batterie.com finden Betreiber von Windkraftanlagen ein attraktives Angebot für Solarbatterien zur Stromspeicherung. Des Weiteren lassen sich die Solarbatterien als Energiespeicher bei der Stromerzeugung durch Sonnenenergie verwenden.

Der Vorteil von Solarbatterien bei Windkraftanlagen und Solarstrom

Solarbatterie

Der Zeitpunkt, zu dem der Wind am heftigsten weht und die Windkraftanlage somit die meiste Energie erzeugen kann, ist nicht mit der Bedarfsspitze an elektrischer Energie identisch. Wenn die Anlage nicht über eine Speichermöglichkeit wie eine Solarbatterie verfügt, kann sie nur einen Teil des erzeugten Stroms in das Netz einspeisen. Damit geht wertvolle Energie verloren. Durch den Einsatz einer Solarbatterie speichert die Windkraftanlage den von ihr erzeugten Strom, wenn dessen sofortige Einspeisung in das Stromnetz aufgrund des zeitweisen Überangebots nicht möglich ist. In windstillen Zeiten gibt die Windkraftanlage den gespeicherten Strom an das Netz ab. Somit führt der Einsatz von Solarbatterien zur Stromspeicherung zu einer gleichmäßigen Stromeinspeisung, die dem Windkraftanlagenbetreiber höhere Einnahmen und zugleich dem Netzbetreiber eine verbesserte Planungssicherheit garantiert. Bei der Verwendung einer Solarbatterie als Stromspeicher für Solarenergie-Anlagen kommen dieselben Vorteile zum Tragen, da die Sonne ebenfalls nicht exakt dann scheint, wenn die meiste Energie nachgefragt wird.

Die Batterien sind für eine lange Laufzeit optimiert

Die Solarbatterien für Windkraftanlagen sind für eine lange Verwendungsdauer ausgerüstet. Die verwendeten Bauteile sind für eine Standzeit von zehn Jahren optimiert. Die Anzahl der Ladezyklen wird für die bei Windkraftanlagen realistische tägliche teilweise Entladung der Solarbatterien von fünfzig Prozent je nach Typ mit 3000 bis 3200 Ladezyklen angegeben. Die zum sicheren Betrieb der Solarbatterien notwendigen Komponenten wie die Wassernachfüllung mit elektronischer Steuerung, die Zentralentgasung und die Elektolyt-Umwälzung sind bei Lieferung bereits vorinstalliert.