Archive für die 'Haushaltsgeräte' Kategorie

Gesundheitsrisiken bei schlechter LuftqualitätGanz ehrlich – mein Büro stinkt. Neulich wurde ein neuer

Mittwoch, 9. April 2014

Ganz ehrlich – mein Büro stinkt. Neulich wurde ein neuer Gummiboden verlegt und ich vertrage diesen Geruch überhaupt nicht. Ist es wirklich so schwer, seinen Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen? Dabei ist angenehmer Raumduft so einfach, wie “http://www.luftreiniger.de” beweist.

Es werde Luft – Sinn und Zweck von Luftreinigern

Ich bin kein Experte für luftreiniger. Dafür ist es der Betreiber der Website, zumindest ist das mein bisheriger Eindruck. Die Produkte richten sich an private und gewerbliche Kunden. Natürlich habe ich mich gefragt, wozu eine Privatperson einen Luftreiniger benötigt. Fenster auf und schon verschwinden die Schadstoffe! Die Lösung ist schnell gefunden: Nicht jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Fenster. In meinem Freundeskreis besitzen sogar manche eine Küche ohne Abzug. Das muss wirklich schrecklich sein, wenn der Gestank durch die Wohnung weht. Der gewerbliche Nutzen liegt auf der Hand. Je nach Branche kursieren unterschiedlich viele Schadstoffe in der Luft. Ich möchte in keinem chemischen Labor ohne Luftreiniger arbeiten.

Gesundheitsrisiken bei schlechter Luftqualität

Doch auch im Büro können schädliche Partikel wie Tierhaare, Hausstaub oder Bakterien kursieren. Wenn nicht gelüftet wird, infizieren sich viele Angestellte mit der gleichen Krankheit. Der Hersteller garantiert zuverlässige und hochwertige Geräte. Das nenne ich einmal eine Ansage! Es geht sogar soweit, dass sie mein Gummiboden-Problem lösen könnten. Der chemische Geruch wird eingesaugt und verschwindet im Nirwana. Mit diesen Geräten müsste ich mir keine Sorgen um meine Gesundheit machen.

Für mich steht fest: Der Betreiber der Website verspricht viel, kann er es halten? Meiner Meinung nach handelt es sich hier um einen seriösen Onlineshop. Die Luftreiniger werden nicht nur geliefert, sondern bei Bedarf direkt installiert. Ersatzfilter, Reparaturen oder technische Fragen? Laut der Homepage überhaupt kein Problem.

Der persönliche Geschmack entscheidet über die Variante Gutes Besteck hat seinen Preis. Da sowohl beim Kochen, als

Dienstag, 14. August 2012

Gutes Besteck hat seinen Preis. Da sowohl beim Kochen, als auch beim Essen nichts über gutes Besteck geht, mache ich mir, wie viele andere leidenschaftliche Hobbyköche auch, des öfteren Gedanken über die richtige Besteckaufbewahrung. Schließlich soll das gute Besteck seinen Wert ja auch möglichst lange erhalten. Gute Besteckhalter habe ich auf http://www.gabelerie.de/Besteckaufbewahrung:::1.html gesehen.

Der Gute Schnitt steht auf Messers Schneide.

Für ein wirklich gutes Kochmesser gebe ich gern ein paar Euro mehr aus. Schließlich rechtfertigt das gute Schneideergebnis den höheren Preis allemal. Bei einem Steakmesser sieht es nicht anders aus. Bei unsachgemäßer Pflege und Lagerung leiden jedoch sowohl die Klinge als auch das Schneideergebnis. Auch das gute Besteck für die Familienfeste soll möglichst lange in glänzender Pracht erstrahlen. Zum Glück gibt es auch hierfür die passenden Lösungen zur schonenden Besteckaufbewahrung.

Der persönliche Geschmack entscheidet über die Variante

Metallen wird im Allgemeinen eine starke Widerstandskraft nachgesagt. Dennoch zerkratzen Besteckteile aus Silber oder Edelstahl schnell, wenn sie an einander reiben. Auch der Schutz vor Korrosion ist bei der Aufbewahrung und Pflege von Besteck ein großes Thema. Vor allem Besteck aus Silber neigt dazu, sich schwarz zu verfärben. Neben säurefreien Materialien ist der Abstand zwischen den einzelnen Besteckteilen von Großer Bedeutung. So gibt es Besteckhalter für Einzelteile ebenso wie Besteckhalter für bis zu 12 Teile. Neben den einteiligen Besteckhaltern gibt es auch zweiteilige Ausführungen, welche beispielsweise an der Spitze und dem Griffende eines Messers befestigt werden. Hier ist der Platzbedarf für die Besteckaufbewahrung im Schrank zwar größer, jedoch ist dieser Platz gut investiert. Auch beim nächsten festlichen Essen glänzt das gute Besteck immer noch wie neu.