Archive für die 'Versicherungen' Kategorie

Viele Einzelheiten regeln den KindesunterhaltUnterhalt ist bei Scheidungen und auch hinterher immer ein kompliziertes und

Freitag, 7. Oktober 2016

Unterhalt ist bei Scheidungen und auch hinterher immer ein kompliziertes und streitbares Thema. Besonders wenn es um den Kindesunterhalt geht, scheiden sich bei getrennt lebenden und geschiedenen Paaren meist die Geister. Dabei ist grundsätzlich ein Punkt nicht streitbar, und zwar, dass jedes Kind in der Ausbildung ein Anrecht auf Unterhalt hat. Vor allem auf minderjährige Kinder trifft das natürlich zu, da sie insbesondere während der schulischen Ausbildung ja auch kein eigenes Einkommen erzielen und es meist, aufgrund des Alters, auch nicht erzielen können. Schließlich ist Kinderarbeit hierzulande glücklicherweise verboten. Aber von irgendetwas müssen die Kinder ja auch leben und dafür sind grundsätzlich immer beide Elternteile verantwortlich, egal ob zusammen lebend oder getrennt lebend.

Kindesunterhalt ist für das Kind, nicht für den Elternteil

Kindesunterhalt

Oft wird sich um den Kindesunterhalt gestritten. Dabei gilt es, sich gerade dabei zu einigen, da der Unterhalt schließlich für das Kind beziehungsweise die Kinder ist. Grundsätzlich gilt, dass der Elternteil den Kindesunterhalt zu zahlen hat, bei dem das Kind oder die Kinder nicht leben. Klar, das sollte sich natürlich von selbst verstehen, wird aber leider dennoch nicht gemacht. Der Unterhalt kann aber bei einem volljährigen Kind, das nicht mehr zu Hause lebt, auch direkt an das Kind gehen. Studiert ein Kind beispielsweise, dann ist es nämlich auch anspruchsberechtigt, sodass der Kindesunterhalt nicht zwangsläufig mit dem 18. Lebensjahr endet oder mit der Beendigung der schulischen Ausbildung. Dann müssen aber natürlich beide Elternteile für den Unterhalt aufkommen.

Viele Einzelheiten regeln den Kindesunterhalt

Der Kindesunterhalt ist ein komplexes Thema, in das man sich aber einlesen sollte, wenn dieses Thema auf einen zukommt. Auf http://www.unterhalt.com/kindesunterhalt.html bekommt man beispielsweise hilfreiche Informationen zur Anspruchsberechtigung und Durchsetzung von Kindesunterhalt, über die Höhe und Dauer des Unterhaltsanspruchs und noch viele weitere Infos, mit denen man ein gutes Grundwissen hat.

Fachlich kompetente Beratung ist sehr wichtig Ich bin bereits seit einiger Zeit berufstätig, habe mich um die Absicherung meiner

Montag, 10. Februar 2014

Ich bin bereits seit einiger Zeit berufstätig, habe mich um die Absicherung meiner Arbeitskraft bzw. die BU-Versicherung abschließen Bonn aber bisher nicht wirklich bemüht. Um die Berufunfähigkeitsversicherung Beratung in Bonn mache ich mir aber zugegebenerweise seit kurzer Zeit Gedanken. Fakt ist, dass Statistiken belegen, dass jeder vierte Arbeitnehmer im Laufe seines Berufslebens berufsunfähig wird. Geht man jetzt davon aus, dass es immer körperliche Probleme sind, die zu einer Berufsunfähigkeit führen, liegt man leider falsch. Sehr viele Arbeitnehmer werden heute inzwischen aufgrund psychischer Probleme als berufsunfähig eingestuft. Das hat mich zum Nachdenken gebracht, denn ich arbeite zwar in einem Beruf, der körperlich Fitness nicht zwingend voraussetzt, allerdings kann es auch mir passieren, dass beispielsweise die genannten psychischen Erkrankungen im Laufe meines Berufslebens meine Arbeitskraft reduziert und ich gegebenenfalls in eine deutlich geringer dotierte Beschäftigung wechseln muss.

Optimale Absicherung der Arbeitskraft

Inzwischen habe ich die Berufunfähigkeitsversicherung Beratung in Bonn in Erwägung gezogen, um so für den Fall des Falles vorbereitet zu sein, dass ich meinen Beruf nicht bis in das Rentenalter hinein ausüben kann. Eine BU-Versicherung abschließen Bonn bringt offenbar den Vorteil, dass ich auch dann schon Leistungen erhalte, wenn ich zwar noch arbeitsfähig bin, allerdings in meinem aktuellen Beruf nicht mehr tätig sein kann.

Fachlich kompetente Beratung ist sehr wichtig

Vor dem BU-Versicherung abschließen Bonn werde ich natürlich eine eingehende Beratung in Anspruch nehmen. Hier kann ich mir gut vorstellen, auf diesen Anbieter http://www.versicherungsmakler-riede.de zurückzugreifen, um mich fachlich kompetent beraten zu lassen. Die Berufunfähigkeitsversicherung Beratung in Bonn scheint für mich wie eine auch für Laien sinnvolle Anlaufstelle, bei der mit fachlichem Wissen auch für Laien das Produkt verständlich erklärt wird. Ich werde es testen.

Der Link zur Webseite:
http://www.versicherungsmakler-riede.de/